Google My Business

Veröffentlicht am: 29/05/2020
Google My Business

Google My Business Eintrag GRATIS erstellen

Erstellen, Übernehmen oder Optimieren

von der Agentur Dirty Snake

Google My Business Eintrag richtig Erstellen oder Übernehmen

In dem abschnitt zeigen wir euch in einzelnen Punkten wie Ihr Ihn erstellt oder wenn einer exerziert übernimmt, wenn er nicht auf euch registriert ist.

Zuerst müssen sie schauen, ob es einen Eintrag vorhanden ist. 

Unter: Google Maps oben links geben Sie denn Namen Ihres Unternehmens ein.

Ist Ihr Unternehmen nicht vorhanden gehen sie zu Punkte 1

 Ist Ihr Unternehmen schon vorhanden und nicht auf Ihren Namen gehen Sie zu Punkt 2

Ist Ihr Unternehmen auf Ihren Namen nur nicht optimiert gehen Sie zu Punkt 3

1. Account erstellen

Haben Sie ein Normales Google Konto? Wenn Nein erstellen Sie ein unter Google Konto erstellen. Wenn Sie ein haben oder sich gerade ein erstellt haben gehen Sie weiter zu Punkt 1.1

Folgen Sie einfach allen schritten.

1.1 My Business Account

Zur Erstellung des Accounts gehen Sie auf die Seite Google My Business

Dort klicken Sie oben rechts auf Anmelden.

Dort Melden Sie sich mit Ihrem normalen Google Konto an. Als Nächstes werden Sie nach dem Namen des Unternehmens gefragt.

Als Nächstes werden Sie gefragt, ob denn Standort hinzufügen möchten. Da Sie ein Geschäft oder ein Büro haben beantworten Sie die Frage mit „Ja“ haben Sie ein reinen Online-Shop dann am besten mit „Nein“ dann werden Sie nach Ihrem Einzuggebiet gefragt. Das bedeutet, wenn Sie ein Produkt oder Dienstleistung Verkaufen so das der Kunde zu Ihnen in den Laden kommen muss. Schreiben Sie die Städte im Umkreis auf. z.B. 100 km Haben Sie ein Produkt mit Versand oder eine Dienstleistung (Video Kurs, Online-Coaching) dann schreiben Sie die Länder wo hin Sie Verkaufen auf.z. B. DE, AT, CHE, LIE.   (Link zu Ihrem Online-Shop später)

Die Frage in welcher Region Ihr Unternehmen ansässig ist wissen Sie am besten. Dann kommt die Frage welche Kategorie Ihr Unternehmen fällt: Kneipe, Dessous-Geschäft, Möbelbauer oder oder oder. Damit die Kunden Kontakt zu Ihnen aufnehmen können, werden Sie nach einer Telefonnummer gefragt geben Sie hier am besten eine Nummer vom Geschäft an die immer Besetzt ist an. Wenn Sie einen Link zu Ihrer Webseite oder Shop haben können Sie die hier auch schon angeben. Zum Schluss musste noch Deine Firma bestätigen. Das kann übers Telefon oder per Post gemacht werden. Bei beiden bekommst Du einen Code der eingeben wird. Nach der Bestätigung werden noch weiter Punkte freigeschaltet wie Bewertungen und Statistik.  Damit haben Sie sich jetzt einen Google My Business Account erstellt. Jetzt geht es an die optimieren in Punkt 3 weiter.

2. Die Übernahme eines Eintrags

Hat man seinen Google My Business Eintrag über Google Maps gefunden, warum auch immer, Ex Mitarbeiter oder Vorbesitzer. Ist Dein Unternehmen bereits vorhanden, kannst Du Dich “Als Inhaber eintragen”. Dies gilt nur, solange der Standort nicht bereits von einer anderen Person bestätigt wurde.

Der jetzige bestätigte Inhaber erhält in diesem Moment eine E-Mail, in dem Sie die Inhaberschaft beantragen und wird aufgefordert, die digitale Inhaberschaft bei Google My Business freizugeben. Macht er das nicht aus welchen Grund auch immer, ist das kein Weltuntergang, dann erstellen Sie einfach einen neuen. Es gehen dann nur leider bestehe Bewertungen und Fotos verloren. Um Bewertungen schnell wieder zu bekommen und mehr zu bekommen, sagen wir zum Schluss noch was. Ist der Standpunkt aber schon bestätigt? Gehen Sie auf Änderung vorschlagen und sagen Sie ihm der er denn Standpunkt schließen soll und die Inhaberschaft an Sie übertragen soll. Der jetzige Inhaber hat jetzt 7 Tage Zeit. Bekommen Sie keine Antwort in den 7 Tagen, müssen Sie leider denn Google Support anschreiben oder Sie erstellen einen neuen Eintrag und überschreiben denn alten.

3. Optimierung des Eintrages

3.1 Startseite

Hier sehen sie alle Optionen und Einstellungsmöglichkeiten auf einen Blick

3.2 Beiträge

In diesen Bereich können sie Ihre Produkte hinzufügen, Termine für Veranstaltungen bekannt geben sogar Angebote erstellen. 

3.3 Info

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie Ihren Kunden geben möchten.

3.3.1 Unternehmens Name

Hier können Sie Ihren Namen Unternehmen reinschreiben oder ändern.

3.3.2 Kategorie anpassen

Hier haben wir ja schon am Anfang reingeschrieben was Ihr Unternehmen macht und können es auch ändern, wenn was dazu kommt oder sich was ändert.

3.3.3 Adresse

Mit dem Eintrag Ihrer Adresse werden Sie auf Google Maps gefunden und Kunden können eine Routenplanung von vornehmen.

3.3.4 Einzugsgebiete

Hier kommt es darauf an, ob Sie ein reines Offline-Geschäft haben oder auch Online vertreiben. Denn Punkt habe ich Ihnen ja schon bei der Anmeldung des My Business Google Account schon erläutert.

3.3.5 Öffnungszeiten anpassen

Geben Sie Ihren Kunden bekannt, wann Ihr Geschäft offen ist und Sie aufsuchen oder telefonisch erreichen können.

3.3.6 Spezielle Öffnungszeiten

Haben Sie Öffnungszeiten aus der Reihe wie z.b. Nachtverkauf, verkaufsoffener Sonntag oder oder das können Sie da rein Schreiben.

3.3.7 Telefonnummer 

Haben wir ja schon bei der Erstellung schon ausgefüllt und wenn sich Ihre Kundensupport-Nummer ändert wissen Sie gleich, wo man Sie ändert.

3.3.8 Kurzname des Profils 

Unternehmen mit Kurznamen sind auf Google Maps und über die Google-Suche leichter zu finden.

3.3.9 Webseite 

Haben Sie eine Webseite oder einen Online-Shop können Sie hier die Adresse eintragen und wird dann mit angezeigt.

3.3.10 Online Termin Vergabe

Haben Sie einen Online Termin Kalender zur Terminvergabe. Da Sie ein Restaurant, Massage Salon oder wo man einen Termin brauch. Ist das der Punkt wo ihn verlinken können! Suchen Sie so einen Online-Terminkalender? Dann habe ich das richtige Programm für Sie, dann schreiben Sie mich einfach unter markus@dirtysnake.com als Betreff Online-Termin Kalender.

3.3.11 Ihre Leistung

Hier haben Sie die Möglichkeiten Ihre Dienstleistung ein zutragen.

3.3.12 Produkte 

Eine Möglichkeit Produkte in google My Business Account anzulegen haben wir hier auch.

3.3.13 Highlights 

Highlights sind wie z.b. von Frauen geführt. Sie bekommen von Google vorschlage aufgeführt und ist je nach Branche unterschiedlich.

3.3.14 Unternehmens Beschreibung 

Beschreiben Sie Ihr Unternehmen in 750 Zeichen.

3.3.15 Eröffnung Ihres Geschäftes

Einfach das Datum eintragen, wann Ihr Geschäft eröffnet hat.

3.3.16 Fotos einfügen

Hier können Sie Fotos von Ihrem Unternehmen einfügen, von innen, außen, Logo und vom Personal. Damit der Kunde weiß wie Ihr Geschäft aussieht und nicht eventuell dran vorbeiläuft.

So damit haben wir die Info Seite ausgefüllt. So hat der Kunde alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

4. Statistiken

Auf der Seite finden Sie alle wichtigen Infos z.b. Wie oft eine Wegbeschreibung gemacht wurde, mit welchen Suchwörtern Ihr Unternehmen gefunden wurde, wie oft es gesucht wurde, über welche Produkte Ihr Unternehmen gefunden wurde, Nutzeraktionen und vieles mehr. Es erklärt sich alles von selber.

5. Rezensionen 

Hier sehen Sie alle Bewertungen von Ihren Kunden und können darauf regieren, ob Positiv oder Negative. 

Wir haben ein System für Sie entwickelt, so das Du von Deinen Kunden echte Bewegungen sammeln kannst und das voll Automatisch und im Nachhinein dem Kunden immer mal wieder mit neuen Angeboten und Gutscheinen immer wieder in Dein Geschäft logen kannst, und zwar direkt auf denn ihr Smartphone. Wenn Dich das interessiert schreibe mir eine E-Mail an markus@dirtysnake.com als Betreff Bewertungssystem mit Deiner Telefonnummer und einer für Dich am besten erreichbaren Zeit. Wir rufen Dich dann unter der gewünschten Nummer und Zeit direkt an.

6. Textnachrichten 

Hier werden Kundenfragen gesammelt und können hier auch direkt darauf antworten, hier ist auch ein Link von Google um die passende App für Ihr Handy zum Herunterladen.

7. Fotos

Wie in Punkt 3.3.16 schon erwähnt können Sie hier Fotos und Videos Ihres Unternehmens hochladen und dem Kunden zeigen wie es bei Ihnen aussieht von innen und außen.

Oben in der Leiste haben Sie die Möglichkeit die Fotos zuzuordnen z.b. Innen, außen, Team, Arbeitsplatz

8. Produkte

Hier können Sie Ihre Produkte einfügen und auch Produktkategorie zu erstellen damit Sie sortiert sind.

9. Leistung 

Hier ist die Spalte für Ihre Dienstleistung. Auch hier könnt ihr das in Kategorie unterteilen.

10. Webseite 

Habt ihr keine eigene Webseite? Macht das nichts. Denn hier haben Sie die Möglichkeit eine zu erstellen, und zwar von Google aus. Ist zwar nicht schön. Wenn Sie eine erstellt haben möchten dann machen wir das gerne für Sie, schreiben Sie uns eine E-Mail an markus@dirtysnake.com mit dem Betreff Webseite und Ihren Kontaktdaten und wir rufen Sie zurück.

11. Nutzer

In der Spalte können Sie Ihren Mitarbeiter einen Zugang zum Google My Business Konto einrichten. Das, wenn Sie mal keine Zeit haben für die Pflege der Seite.

12. Anzeigen schalten 

Über den Punkt können Sie über Google Werbung schalten.

Haben Sie das noch nicht gemacht ist dieser Punkt eine Geldverbrennungsmaschine, daher schauen Sie sich erst ein paar YouTube Videos an oder beauftragen eine Agentur wie uns, die das für Sie übernimmt. Oder kommen Sie zu uns in das Coaching, dort bringen wir Ihnen alles, bei was Sie benötigen.

13. G Suite

Hier haben Zugang zu  kostenpflichtige Programme von Google was für E-Mail-Adressen, Videokonferenzen oder mehr Onlinespeicher gedacht ist.

14. Neuer Standort

Haben Sie mehr als eine Fialen können Sie hier für die anderen auch einen Eintrag erstellen. 

15. Verwaltung und Einstellungen 

In dem letzten Bereich haben Sie die Standortverwaltungen, falls Sie mehre Fialen haben, bei den Konten Sehen Sie wer alles Zugang hat. Bei Einstellungen können Sie sagen, ob Sie eine Benachrichtigung bekommen sollen, wenn Sie eine Bewertung oder Nachricht bekommen sollen. Oder auch die Sprache. 

16. Schlusswort 

Jetzt sind wir durch, wir hoffen, dass wir Ihnen Helfen konnten Ihr Google My Business Account zu erstellen oder besser zu optimieren.

Haben Sie Interesse an einer Dienstleistung unsere Agentur dann schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an markus@dirtysnake.com. Oder möchten Sie lernen wie Sie mit Bezahlter oder kostenfreier Werbung mehr Kunden über das Internet gewinnt oder Ihrer Webseite selber erstellen wollen? Sie brauchen kein Vorwissen in einen der Bereiche davon es wird alles ganz einfach erklärt und es einfach nachzumachen. Dann kommen Sie auf www.markusknigge.de und tragen sich zu einem kostenlosen Strategiegespräch ein.

Google Ads vs. Facebook Ads im Handwerk

Google Ads vs. Facebook Ads im Handwerk

Vergleich: Facebook Ads vs. Google Ads im Handwerk Inzwischen gibt es im Internet auf dem Pay-per-Click (PPC) Anzeigenmarkt zwei große Platzhirsche: Facebook und Google.Ich werde oft von meinen Kunden gefragt welche Werbeplattform besser ist.Dabei gibt es für mich in...

Bewertungen Automatisiert

Bewertungen Automatisiert

 Google Bewertungen automatisiert Sammeln Vorwort   Hier möchte ich Dir zeigen wie Du für Dein Geschäft ganz einfach Bewertungen in Google oder auf jeder anderen Plattform sammelst. Ohne welche zu kaufen, das ist zwar einfacher und geht schneller aber die...

Instagram für Handwerker

Instagram für Handwerker

Ist Instagram für Handwerker nützlich? Instagram ist aktuell das Netzwerk, welches am meisten im Trend liegt. Bilder sagen mehr als 1000 Worte, wer kennt dieses Sprichwort nicht? Genau auf diese Art der Kommunikation setzt Instagram und das mit vollem Erfolg. Die...

Corporate Identity

Corporate Identity

Warum individuelles Briefpapier für Ihr Unternehmen wichtig ist Corporate Identity, Corporate Design und individuelles Briefpapier Die Corporate Identity ist ein Begriff, der in aller Munde ist. In diesem Beitrag möchten wir skizzieren, was Corporate Identity (CI)...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.